Wir stehen vor dem tiefgreifendsten, schnellsten und bedeutendsten Umbruch in der Lebensmittel- und Landwirtschaft seit der ersten Domestizierung von Pflanzen und Tieren vor zehntausend Jahren.

Tierische Proteine werden heute mit einer veralteten und ineffizienten Produktionsmethode hergestellt: Fütterung eines Tieres mit einem sehr schlechten Proteinverwertungsverhältnis, um schließlich nur einen Bruchteil dessen zu nutzen, was es produziert.

Die Kosten alternativer Proteine, seien sie nun pflanzlicher, fermentativer oder zellbasierter Art, werden bis 2030 fünfmal und bis 2035 zehnmal so hoch sein wie die Kosten der heutigen tierischen Proteine.

Dieser Umbruch wird enorme Auswirkungen auf die industrielle Tierhaltung haben. Wir sagen voraus, dass die Rinderzuchtindustrie in 10 Jahren bankrott sein wird. Alle anderen Tierhaltungsindustrien werden ein ähnliches Schicksal erleiden, unabhängig davon, ob sie Fleisch, Eier oder Milchprodukte herstellen.

Wir sind The VERY Food Company und wollen ein wichtiger Akteur in diesem Umbruch sein.

Heute führen wir in der Schweiz Nomelet ein, den ersten flüssigen Ei-Ersatz, der in Kontinentaleuropa kommerziell erhältlich ist.

Morgen wollen wir der weltweit führende Hersteller von tierfreien Zutaten zum Kochen und Backen werden, die von Profiköchen und Hobbyköchen gleichermaßen verwendet werden. Wir kreieren eins-zu-eins-Ersatzprodukte für tierische Produkte, die keine Kompromisse bei Geschmack und Konsistenz eingehen und keine Änderung der Rezepte erfordern.

Kurz gesagt, wir treiben den Wandel voran, ohne die Gewohnheiten der Menschen in ihrer Küche zu verändern.

Wir beginnen mit der Kategorie der alternativen Eier, weil sie sich an einem neuralgischen Punkt befindet. Die Eiproduktion hat enorme Auswirkungen auf den Planeten und die Tiere, der Markt für Eieralternativen ist unterentwickelt und Ei hat etwa 70 verschiedene Verwendungszwecke beim Kochen und Backen, was sehr gut mit einer unserer Missionen übereinstimmt: die pflanzliche Küche inklusiv zu machen.

Wir befinden uns im Stealth-Modus und freuen uns über jedes Feedback. Wir arbeiten an der Ausweitung unserer Aktivitäten, um das Nomelet bis 2022 in ganz Europa verfügbar zu machen. Parallel dazu arbeiten wir daran, unsere Produktpalette um weitere spannende und schmackhafte tierfreie Zutaten zum Kochen und Backen zu erweitern.

Helfen Sie uns, das Lebensmittelsystem zu verändern, ein Nomelet nach dem anderen!

Zürich, Juli 2021

You have successfully subscribed!
This email has been registered